Intelligente Gebäudetechnik 1:30 Min

Weniger Wasser - gleiche Strahlkraft. Das ist der Verdienst von intelligenter Gebäudetechnik.

Dreht man in der Küche oder im Bad den Hahn auf, fließt nicht nur Wasser, sondern auch Geld. Bei einem Verbrauch von bis zu 12 Litern in der Minute macht sich das auf Dauer im Portemonnaie bemerkbar. Die Lösung: Strahlregler in Armaturen reduzieren den Durchfluss und senken damit den Verbrauch. Gleichzeitig behalten sie jedoch die Strahlkraft bei.

Der VDMA-Kurzfilm bringt das auf den Punkt. Und er zeigt, wie intelligente Technik dafür sorgt, dass Geld nicht aus dem Fenster, sondern in das Sparschwein fliegt.